Allgemeine Geschäftsbedingungen

Regelmässige Lektionen

Mit der Teilnahme an regelmässig stattfindenden Yogalektionen bestätigt der Teilnehmende die vorliegenden allgemeinen Geschäftsbedingungen gelesen, verstanden und akzeptiert zu haben.

Die Probelektion kann nur einmalig und von Personen gebucht und besucht werden, die noch keine regulären Klassen im Karuna Yogastudio besucht haben.

Abos können hier bezogen und bezahlt werden. Sie sind persönlich und nur in Ausnahmefällen sowie nach Absprache mit der Studioleitung übertragbar.

Ein 10er Abo ist 4 Monate gültig.
Ein 20er Abo ist für 8 Monate gültig.

Die Laufzeit des Abonnements ist verbindlich. Bezahlte, aber nicht oder nur teilweise genutzte Abonnements verfallen nach der Gültigkeitsdauer. Es besteht dabei kein Anspruch auf Rückvergütung.

Regelmässige Klassen finden grundsätzlich ab 3 Anmeldungen statt. Abmeldungen müssen spätestens 24 Stunden vor betreffendem Lektionsbeginn der Lehrperson mitgeteilt werden. Bei verspäteter Abmeldung wird die Stunde verrechnet. Ob und welche Stunden stattfinden, ist im Stundenplan ersichtlich.

Bei Krankheit, Unfall oder Schwangerschaft sowie gegen Vorweisen eines ärztlichen Zeugnisses kann die Gültigkeitsdauer eines Abos verlängert werden. Eine solche Verlängerung kann mit Angabe des jeweiligen Grundes unter hi@karunayoga.ch beantragt werden.
Bei längeren Reisen oder aus zwingenden beruflichen Gründen können Abos ebenfalls verlängert werden. Es muss dabei vorgängig schriftlich auf hi@karunayoga.ch eine Verlängerung beantragt werden. Nachträglich beantragte Verlängerungen sind nicht möglich.

Änderungen im Stundenplan und Änderungen bei den Lehrpersonen können jederzeit erfolgen. Es besteht kein Anspruch auf Rückvergütung.

 

Kurse, Workshops und andere Events

Workshops, Kurse oder andere Events mit Anmeldung finden ab 3 Personen statt. Mit der Anmeldung bestätigt der Teilnehmende die vorliegenden allgemeinen Geschäftsbedingungen gelesen, verstanden und akzeptiert zu haben.

Nach der verbindlichen Anmeldung erhält der Teilnehmende eine Bestätigung mit Rechnung, welche er/sie vor Kursbeginn bezahlt oder den Hinweis, dass der Betrag in Bar mitgebracht werden soll.

In den Kurskosten nicht inbegriffen sind Kosten für die individuelle Anreise, Verpflegung, persönliches Material oder Hilfsmittel, usw. falls in der Kursbeschreibung nicht anders angegeben.

Die Kursleitung behält sich vor bei zu wenigen Anmeldungen den Kurs abzusagen oder das Datum zu verschieben. Die Teilnehmenden erhalten in diesem Fall das bereits bezahlte Kursgeld zurück.

Bei Abmeldungen durch den Teilnehmenden bis zwei Wochen vor einteiligen Kursen fällt eine Bearbeitungsgebühr von Fr. 20.00 an. Danach werden die vollen Kurskosten berechnet. Ersatzteilnehmerinnen und Ersatzteilnehmer sind willkommen. Versäumte Kurse oder Teile davon berechtigen nicht zu Rückerstattungen von Kurskosten.

Bei Kursen oder Workshop mit mehreren Teilen an verschiedenen Tagen wird eine Anmeldefrist publiziert. Bei Abmeldung bis zu dieser Frist wird eine Bearbeitungsgebühr von Fr. 20.00 verrechnet. Bei Abmeldung nach dieser Frist ist der volle Betrag geschuldet. Ersatzteilnehmerinnen bzw. Ersatzteilnehmer sind herzlich willkommen.

Eine vollständige Rückerstattung allfälliger Workshop-, Kurs-, oder Eventkosten erfolgt nur bei Krankheit oder Unfall und nur gegen Vorweisen eines ärztlichen Zeugnisses bis 5 Tage vor dem Workshop-, Kurs-, oder Eventbeginn.

Vereinbarte Termine für Privatlektionen sowie Anmeldungen für Workshops, Kurse oder Events sind verbindlich. Werden Privatlektionen nicht mindestens 48 Stunden vorher abgesagt, ist der volle Betrag geschuldet.

Haftung

Sowohl bei regelmässigen Lektionen sowie bei Kursen, Workshops oder Events liegt die Versicherung in der Verantwortung der Teilnehmenden. Karuna Yoga und alle bei uns unterrichtenden Lehrpersonen lehnen jegliche Verantwortung und Haftung für Beschwerden oder Verletzungen jeder Art, die im Zusammenhang mit dem Besuch des Yogaunterrichts auftreten, ab. Für verlorene oder gestohlene Wertgegenstände in unserem Yogastudio übernehmen wir keine Haftung.