Regelmässige Stunde und neue Kurse

Neben der regelmässigen Yogastunde am Mittwochabend finden auch immer wieder verschiedene Kurse zu unterschiedlichen Themen statt. Es lohnt sich auf der Kursseite vorbeizuschauen.

Zertifikatspflicht oder nicht?

Am Mittwoch, 8. September 2021 hat der Bundesrat die neuen Massnahmen beschlossen. Die grösste Änderung für den Yogaunterricht ist die ab 13. September 2021 eigeführte Zertifikatspflicht. Diese gilt nicht nur im Innern von Restaurants, sondern auch von Kultur- und Freizeiteinrichtungen sowie an Veranstaltungen in Innenräumen.

Da der Yogaunterricht im Karuna regelmässig in der gleichen Zusammensetzung und in einem abgetrennten Raum stattfindet, ist unsere gemeinsame Praxis von der Zertifikatspflicht befreit. Dies gilt für Yogakurse mit bis zu 30 Kursteilnehmern/-innen in Innenräumen. Die Kontaktdaten werden weiterhin festgehalten, zudem werden die TeilneherInnen weiterhin um die EInhaltung von Abstand- und Hygieneregeln gebeten.

Weitere Informationen dazu findest du bei swissyoga und beim Yoga Verband. (Stand der Informationen 12. September 2021)

Schutzkonzept

Auch im Karuna halten wir uns an die Regeln und Vorgaben des Bundes sowie den Empfehlungen des Yogaverbandes der Schweiz.

Unser ausführliches Schutzkonzept findest du hier.

Ich freue mich auf alles, was wir gemeinsam teilen dürfen.